Schlüsselindikatoren deuten auf das Risiko eine Abwärtskorrektur hin

TA: Bitcoin-Schlüsselindikatoren deuten auf das Risiko einer erweiterten Abwärtskorrektur hin

Der Bitcoin-Preis ist um mehr als 500 Dollar vom Höchststand von 13.850 Dollar gegenüber dem US-Dollar gesunken. BTC zeigt rückläufige Anzeichen und es könnte sogar unter die Unterstützung von 13.000 $ fallen.

Bitcoin konnte sich nicht über der 13.500 $-Unterstützung halten und fiel unter die 13.200 $-Unterstützung.
Der Preis konsolidiert sich derzeit nahe der 13.200 $-Marke und laut Cryptosoft dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Dateneinspeisung von Kraken) bildet sich ein wichtiges kontrahierendes Dreieck mit einer Unterstützung nahe $13.220.
Es ist wahrscheinlich, dass das Paar seinen Rückgang unter 13.200 $ und 13.100 $ in naher Zukunft wieder aufnehmen wird.

Bitcoin-Preis beginnt Abwärtskorrektur

Der Bitcoin-Preis wurde bei $13.850 auf ein neues Monatshoch gehandelt, bevor eine größere Abwärtskorrektur einsetzte. Die BTC durchbrach die wichtige Unterstützungsmarke von $13.500 und bewegte sich in eine kurzfristige Abwärtszone.

Der Rückgang gewann an Tempo unter die 13.200 $-Marke und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Der Preis kletterte sogar unter die 13.000 $-Marke und wurde bis auf 12.899 $ gehandelt. Kürzlich gab es eine Erholungswelle oberhalb der 13.000 $- und 13.100 $-Marke.

Der Preis handelte über dem 23,6% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $13.850-Hoch auf $12.899-Tief. Bitcoin konsolidiert sich derzeit in der Nähe von $13.200 und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Darüber hinaus bildet sich auf der Stunden-Chart des BTC/USD-Paares ein wichtiges kontrahierendes Dreieck mit Unterstützung nahe $13.220. Sollte es einen Abwärtsausbruch unterhalb der Dreiecksunterstützung bei $13.200 geben, besteht die Gefahr eines erneuten Rückgangs. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 13.000 $-Marke.

Sollten die Bullen das Unterstützungsniveau von $13.000 nicht verteidigen können, könnte dies die Türen für eine ausgedehnte Abwärtskorrektur in Richtung des Niveaus von $12.600 oder $12.500 in den kommenden Sitzungen öffnen.

Unterbrechung der BTC nach oben?

Wenn die Bitcoin über der Unterstützungsmarke von 13.200 $ bleibt, könnte sie den Dreieckswiderstand nahe der 13.315 $-Marke überwinden. Der nächste Schlüsselwiderstand liegt nahe der 13.375 $-Marke. Er liegt nahe dem 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom Hoch bei $13.850 auf das Tief bei $12.899.

Die Haupthürde für die Haussiers liegt nahe dem Niveau von $13.500, oberhalb dessen der Preis wahrscheinlich seine Erholung wieder aufnehmen und sogar das Hoch von $13.850 wieder erreichen könnte.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD wird sich wahrscheinlich in den rückläufigen Bereich bewegen.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt deutlich unter der 50er Marke.
  • Wichtige Unterstützungsebenen – $13.200, gefolgt von $13.000.
  • Hauptwiderstandsebenen – $13.315, $13.375 und $13.500.

Post Author : admin

Related Post