Wie kann man in Word einen Code einfügen?

Wenn Sie Programmierer oder Softwareentwickler sind, kann es für Sie eine Herausforderung sein, Microsoft Word für die Arbeit mit dem Quellcode zu verwenden. Es gibt eine Möglichkeit, word code einfügen, ohne Schnappschüsse von jedem Code-Segment zu machen.
Die Anweisungen in diesem Artikel gelten für Word 2019, 2016, 2013, 2010, 2007 und Word for Office 365.

Das Problem bei der Verwendung von Quellcode in Word

Programmierer schreiben Softwareprogramme mit Sprachen wie Java, C++ und HTML. Sie verwenden unterschiedliche Formatierungen und Symbole aus regulären Sprachen, so dass das Einfügen eines Codeausschnitts aus einer Programmieranwendung in Word zu Fehlern wie Textformatierung, Einrückungen, Linkerstellung und Rechtschreibfehlern führt.

Eine Möglichkeit, diese Formatierungsprobleme zu vermeiden, besteht darin, den Quellcode in ein separates Dokument einzufügen, das in Ihrem Hauptword-Dokument angezeigt wird.

Einbetten eines zweiten Dokuments in ein Word-Dokument

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Quellcode mit einem zweiten eingebetteten Dokument in ein Word-Dokument einfügen.
Diese Anleitung funktioniert nur mit einer einzigen Codepage.

  • Öffnen Sie das Zieldokument in Microsoft Word und positionieren Sie den Cursor dort, wo der Quellcode erscheinen soll.
  • Gehen Sie zu Einfügen.
  • Wählen Sie in der Gruppe Text die Option Objekt.
  • Wählen Sie im Dialogfenster Objekt die Registerkarte Create New.
  • Wählen Sie in der Liste der Objekttypen Microsoft Word-Dokument. Wählen Sie in Word 2007 OpenDocument Text.
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Als Symbol anzeigen.
  • Wählen Sie OK.
  • Ein neues Dokument wird geöffnet, mit dem Titel Dokument in[Name der Zieldokumentendatei]. Speichern Sie das Dokument im gleichen Ordner wie das Zieldokument.
  • Kopieren und Einfügen des Quellcodes in das neue Dokument. Word ignoriert automatisch alle Leerzeichen, Tabs und andere Formatierungsprobleme. Rechtschreib- und Grammatikfehler werden im Dokument hervorgehoben, aber wenn der Code in das Originaldokument eingefügt wird, werden diese Fehler ignoriert.
  • Speichern und schließen Sie das Quellcodedokument. Der Quellcode erscheint im Hauptdokument.
  • Setzen Sie die Arbeit am Hauptdokument fort.

Mit welcher App kann man auf seinem iphone den Cache leeren?

Das iPhone und iPad sind benutzerfreundliche Geräte, aber iOS wird mit der Zeit immer noch mit unerwünschten Dateien und Apps verstopft, was Ihr Gerät verlangsamen kann. In diesem Artikel untersuchen wir, wie Sie iphone app cache leeren und es dazu bringen, etwas schneller zu laufen.

iOS-Geräte benötigen zwar nicht den gleichen Wartungsaufwand wie macOS (oder, Gott bewahre, Windows), aber sie benötigen immer noch etwas Aufmerksamkeit, um mit optimaler Geschwindigkeit zu laufen, und insbesondere die Leistung älterer iPhones und iPads wird von einem Frühjahrsputz profitieren. Ein Ausverkauf hilft auch auf menschlicher Ebene, denn er ermöglicht es dir, dich auf die Dinge zu konzentrieren, die du brauchst und verwendest.

(Für allgemeinere iOS Geschwindigkeitstipps lohnt es sich, einen Blick auf unsere breiteren Tutorials zu werfen: Wie man ein langsames iPhone beschleunigt und wie man ein langsames iPad beschleunigt.)

Schritt 1: Löschen des Safari-Cache

Wir beginnen damit, den Cache in Safari zu leeren. Beachten Sie, dass Sie sich dadurch von allen Websites abmelden, bei denen Sie sich angemeldet haben.

  • Öffnen Sie die Settings App und scrollen Sie nach unten zur fünften Gruppe von Optionen (mit Passwörtern & Konten oben). Tippen Sie unten in dieser Gruppe auf Safari.
  • Scrollen Sie erneut nach unten und tippen Sie auf’Verlauf und Website-Daten löschen’.
  • Tippen Sie auf’Verlauf und Daten löschen’.

Schritt 2: Löschen der App-Daten

Daten, die von anderen Anwendungen gespeichert wurden, können mit der Option Usage in den Einstellungen gelöscht werden. Führen Sie diese Schritte aus:

  • Tippen Sie auf Einstellungen > Allgemein > iPhone Storage. (Auf einem iPad wird diese Option mit iPad Storage bezeichnet.)
  • Am unteren Rand des Bildschirms sehen Sie Ihre Apps, geordnet nach dem Speicherbedarf. Tippen Sie auf eine App, die viel Platz in Anspruch nimmt.
  • Werfen Sie einen Blick auf den Eintrag für Dokumente & Daten. Wenn mehr als 500 MB verwendet werden, lohnt es sich, die App zu löschen und neu zu installieren, um den Speicherplatz zu löschen.
  • Tippen Sie auf App löschen, bestätigen Sie, gehen Sie dann zum App Store (oder Ihrer Einkaufsliste) und laden Sie sie erneut herunter. Dies wird eine saubere Installation ohne die Daten und Dokumente sein.

Schritt 3: Geben Sie Speicher frei, indem Sie Ihr iPhone oder iPad neu starten

In den meisten Fällen wird iOS den Speicher effektiv verwalten, ohne dass Sie etwas tun müssen. Aber wir finden, dass ein gelegentlicher Neustart eines iPhones eine gute Möglichkeit ist, den Speicher zu löschen und sicherzustellen, dass wichtige Apps genug haben, um glücklich zu laufen.
So starten Sie Ihr iPhone neu:

  • Halten Sie den Ein-/Aus-Schalter (oben oder oben rechts am Gerät) gedrückt, bis «Folie zum Ausschalten» erscheint. Wenn Sie ein iPhone der X-Serie besitzen, müssen Sie sowohl die Stromversorgung als auch die Lautstärke gedrückt halten, bis der Schieberegler erscheint.
  • Wischen Sie den Power-Off-Schieberegler ab.
  • Warten Sie, bis das Gerät vollständig ausgeschaltet ist, und halten Sie dann die Netztaste gedrückt, um das iPhone wieder einzuschalten.

Dies regelmäßig zu tun, war früher auf einem iPhone unerlässlich, und es kann auch bei älteren Modellen nützlich sein.

Schritt 4: Laden Sie eine Cleaner-App herunter

Verschiedene Apps können Ihnen helfen, Dateien, die Sie nicht benötigen, schnell loszuwerden. Diese Apps werden normalerweise auf Ihren Mac oder PC heruntergeladen; Sie schließen dann Ihr iPhone (oder iPad) an und lassen die App ihre Magie wirken.

Eine sauberere App ist normalerweise der schnellste und effektivste Weg, um Platz auf Ihrem iPhone zu schaffen, aber wenn Sie eine voll ausgestattete App wünschen, kostet sie normalerweise irgendwo im Bereich von £20/$20. Dennoch ist dies besser, als für ein ganz neues Handy aushusten zu müssen, wenn Ihnen der Platz ausgeht.